60. Geburtstag von Gottfried Eiblmeier
Seit 1. Juli 2004 ist Moosbachs langjähriger Amtsleiter Gottfried Eiblmeier im Ruhestand. Er begann den Gemeindedienst 1971 in Burgkirchen. Vor rund 20 Jahren wechselte er nach Moosbach. Er begleitete den Neubau von Kindergarten, Trunsaal, Feuerwehrhaus, Bauhof, Sportanlagen, Schulerweiterung, die Ortsplatzgestaltung, Moosbach-Regulierung sowie Kanalisation und arbeitete aktiv an Projekten wie der Dorferneuerung und dem Hochwasserschutzprojekt mit. Über seine Amtstätigkeit hinaus, war er den Gemeindebürgern gerne bei Anträgen usw., behilflich. In der Pension will sich der 60- jährige verstärkt seinem Hobby- der Heimat- und Familienforschung widmen und viel Zeit bei der Waldarbeit verbringen.
Wir wünschen ihm alles Gute in seinem Ruhestand!
Am Sonntag, den 13.2.2005 lud der
Jubilar zu seinem 60. Geburstag in Gasthaus Riederwirt in Moosbach ein!

Einige Bilder der Geburtstagsfeier sehen Sie hier!
Gottfried Eiblmeier wie wir ihn alle kennen Eine Geburtstagstorte durfte auch nicht fehlen
Gottfried Eiblmeier erhielt von Bgm. Ing. Hans Scharf (re.) und Vzbgm. Franz Wührer (li) den Goldenen Ehrenring der Gemeinde Moosbach. Auch der gesamte Gemeinderat gratulierte dem Jubilar!
Im "Schachastüberl" beim Rieder Wirt wurde vor vielen Jahren auch die Hochzeit der Eiblmeiers gefeiert
Viele MoosbacherInnen waren der Einladung gefolgt und feierten in gemütlicher Runde den Geburtstag
Zahllose Gratulanten wünschten Gottfried Eiblmeier alles Gute für seinen verdienten Ruhestand.