Fronleichnamsprozession am 7. Juni 2007
Bei traumhaftem Sommerwetter nahmen am "Kranzltag" Vereine und Zuseher Austellung am neugestalteten Kirchenplatz
Der Altar 1 war vor der Aufbahrungshalle Natürlich mit dabei: der Kirchenchor Moosbach
Die FF Moosbach mit Kommandant Sepp Reiseder Stramm wie immer: die Musikkapelle Moosbach
Jeder nützte ein schattiges Plätzchen gerne aus Die Goldhaubengruppe Moosbach beim Rundgang
Die Feuerwehr marschierte selbstverständlich auch mit Der Kirchenchor beim Umzug
Pfarrer Gregor Gacek mit der Monstranz unter dem Baldachin Der schön geschmückte Altar 2 in der Nähe der Bachmühle
Der dritte Altar bei der Segnung Die vier "gestandenen Männer" mit dem Baldachin
Auf dem Weg von Altar 2 zu Altar Nummer 3 Viele bekannte Geischter waren mit dabei
Ob Juna ob Alt- viele sind gekommen Und auch die ganz jungen waren schon unterwegs
Angenehm unterwegs auf schattigen Abschnitten Hier elebt man erst die schönen Wege durch Moosbach
Altar Nummer 3 war beim "Friedlmüller" gerichtet Vor der schmucken Kapelle segnete Pfarrer Gregot Gacek
Gebete begleiteten die gesamte Veranstaltung Die Musik im kühlenden Schatten beim Friedlmüller
Noch stehen sie stramm die Kameraden der Feuerwehr unter der Führung von Sepp Reiseder Was da wohl der eine Sepp dem anderen Sepp geflüstert hat, worüber sich der dritte Sepp auch noch amüsierte?
Und auch diese Teilnehmergruppe nahm Zuflucht im kühlen Schatten der Bäume bei der Friedelmüller- Kapelle
Zuseher beim Rückzug zur Kirche Und schon wieder zurück- die Ministranten
Der Umzug war geschafft- hier gehts schon wieder Richtung Kirche. Im Hintergrund der erst jetzt fertiggestellte, wunderschöne Dorfplatz
Der Umzug mit allen Vereinen, Besuchern und Gästen fand bei strahlendem Sonnenschein seinen Ausklang
Der 4. Altar war wieder bei der Aussegnungshalle Noch immer stramm: die Moosbacher Musikanten
Es war wieder ein wunderschöner sonniger Tag, dieser Fronleichnamstag mit Prozession in Moosbach. Nicht nur das strahlende Sommerwetter, sondern auch die adretten Trachten und Uniformen der einzelnen Vereine war ein Augenschmaus. Ein richtiger Festtag eben, wie ihn die Moosbacher gerne Feiern. Allen, die an der würdigen Gestaltung diese Feiertages und insbesondere bei der Gestaltung der Altäre mitgeholfen haben, sprach Pfarrer Gregor Gacek seinen herzlichen Dank aus.