König Fussball regierte Moosbach
...zumindest zu Pfingsten 2001

Da wird kein Ball verschenkt und mit allen Tricks gearbeitet, geschubst gestossen und manchmal auch lautstark sein Unmut zum Ausdruck gebracht. Aber das gehört dazu.

Unerbitterter Einsatz auf allen Seiten, Enweisungen...
tolle Spielzüge, wunderschöne Tore und viel Spass
Acht Mannschaften folgten der Einladung des "Stammtisch Riederwirt" und nahmen an dem Fussball- Pfingstturnier teil...
Eine Augenweide für Fans!
   
Manche Aktionen, die kommentarlos hingenommen wurden, andere wiederum nicht,
so unterschiedlich ist das Leben auf dem Rasen!

Und ohne Coaching geht´s auch diesmal nicht in Moosbachs "Tivoli Stadion". Hier werden Spielzüge kommentiert, Spielereinsätze koordiniert und
starke Sprüche geklopft oder auch der
Schiedrichter ausgebuht. Wie sich das in einem Stadion eben so anhört.
   

Einige sehenswerte Aktionen
aus der Sicht der Torleute!

Im Bild oben- mit den hellen
Trikots, die Tennis-Mannschaft,
beim Strafraumduell gegen
die Landjugend Moosbach.


Scheinbar gelangweilt und zu wenig gefordert- Tormann Franz Rögl, der sich über ein weiteres Tor seiner siegreichen Stock-schützen - Mannschaft freut.


Kapitän Andi Priewasser (mitte) bei einem seiner unbeschreiblichen Angriffe aufs gegnerische Tor- hier gegen die Jungs vom Stammtisch Riederwirt.

Auch der Torhüter der Landjugend war den harten Anforderungen oftmals nicht gewachsen und musste einige Male hinter sich ins Tor greifen.
   

Nach siebenstündiger Spielzeit, bei dem das Wetter bzw. Unwetter alle möglichen Varianten zeigte, insbesonders wenn die Mannschaft der Feuerwehr antrat, stand nach einem aufregenden Siebenmeterschießen der Sieger 2001 fest:
Die Stockschützen überzeugten und konnten die stark spielende Tennismannschaft auf den 2.Platz verweisen. Herausragender Spieler war der elfjährige "Genis", der für die Stockies vier Spieltore und im Finale dann auch noch einen Siebenmeter eiskalt verwandelte. Schlussendlich waren sich aber in lustiger Stimmung wieder alle einig: Nächstes Jahr gibt´s eine Revanche. Da freuen wir uns schon wieder darauf!

Und hier die angetretenen Vereine namentlich im einzelnen und deren Platzierung:

1.Platz: Stockschützen
2.Platz: Tennis
3.Platz: Feuerwehr
4. Platz: Tischtennis
5. Platz: Landjugend
6.Platz: Stammtisch (Gastgeber)
7. Platz: Harte Knochen
8. Platz: Musikkapelle Moosbach