Bilder vom Hobbyfussballturnier Stammtisch Riederwirt
Bei traumhaftem Sonnenschein traten in diesem Jahr wieder 8 Mannschaften zum Moosbacher Hobbykickerturnier für einheimische Vereine an. Die Gewinner waren auch im diesmal wieder die Burschen von der "Windner Hütt´n". Zweiter wurden die "Stockschützen" vor dem "Stammtisch Riederwirt". Die weiteren Platzierungen: Vierter Platz für die Tennisspieler Moosbach, Fünfter- und das war besonders interessant- eine gemischte und vor allem sehr junge Mannschaft aus Musik und Feuerwehrnachwuchs, darunter auch etliche Mädchen. Sechste wurde das Team Bramberger. Die Plätze 7 und 8 belegten Landjugend Moosbach und eine neue Truppe mit dem Namen "FC-Dosenbier".
Das Moosbacher "Fussballstadion" war Austragungsort für das Stammtisch Riederwirt- Turnier.
Auf zwei Spielfeldern wurden gleichzeitig die entscheidenden Spiele ausgetragen.
Während die einen um jeden Ball kämpften, genossen die spielfreien Teams die verdiente Ruhe.
Hier- wie in vielen anderen Zweikämpfen ging es manchmal ganz schön hart aber fair zur Sache.
Die Augen der Spieler sind hier auf einen Cornerball gerichtet, der allerdings keinen Torerfolg bescherte.
Ein schnelles Spiel- mit viel Einsatz. Ein Corner- der Anlauf wie bei den richtigen Profis
Wer wird diesen hohen Ball erwischen? Eine kurze Verschnaufpause tat allen gut.
Dieser Sturmlauf endete mit einem schönen Tor für die Tennisspieler- im Spiel gegen "Bramberger"
Das Bild zeigt das Spiel der Siegermannschaft "Windner Hütt´n (orange Trikots) gegen die letzplatzierten "FC Dosenbier", bei denen auch zwei Mädchen mitspielten. Eine davon als geschickte Torfrau.
Leider beschränkten sich die Zuschauer auch diesmal wieder nur auf eine Handvoll.
Oben: Immer wieder tolle Einlagen und Dribblings. Mitte: Altmeister "Leki" beim vollen Einsatz. Rechts: Stammtisch-Obmann Thomas Denk und einige Juniorspieler