Hobbyfussballturnier Stammtisch Riederwirt 2009
Optimales Fussballwetter bot sich dieses Jahr wieder 9 Mannschaften beim Moosbacher Hobbykickerturnier für einheimische Vereine an.Gewinner 2009: Landjugend Moosbach!
Zweiter diesmal die Burschen von der "Windner Hütt´n". Dritter wurde das "Team Tennis".
Die weiteren Platzierungen: Vierter Platz für "Team Bramberger Bert", Fünfter die Musik Moosbach. Sechste wurde der "Stammtisch Riederwirt". Der Platz 7 ging an FF Moosbach vor "FC Bramberger Günter". Das Schlusslicht bildete- wie auch schon 2008- die Truppe mit dem Namen "FC-Dosenbier".
Das Siegerteam- die Landjugend Moosbach, bei der auch ein Mädchen namens Julia mitspielte.
Das Moosbacher "Fussballstadion" war Austragungsort für das Stammtisch Riederwirt- Turnier.
Auf zwei Spielfeldern wurden gleichzeitig die entscheidenden Spiele ausgetragen.
Während die einen um jeden Ball kämpften, genossen die spielfreien Teams die verdiente Ruhe.
In der Spielpasuen wurde fleißig trainiert und der Tormann warm geschossen.
Leider beschränkten sich die Zuschauer auch diesmal wieder nur auf Speilerpartner und Elternteile
Die Augen der Spieler sind hier auf einen Cornerball gerichtet, der allerdings keinen Torerfolg bescherte.
Der Nachwuchs feuert die aktiven Spieler an. Eine kurze Verschnaufpause tat allen gut.
Dieser Sturmlauf endete mit einem schönen Tor für die Tennisspieler- im Spiel gegen "Bramberger"
Frauen und Männer, Burschen und Mädchen feuerten die Spieler an

Die beiden Fans (oben) werden wohl die nächsten Jahre das Spielfeld in Moosbach dominieren. Es ist schön anzusehen, wenn bereits mit zwölf und dreizehn Jahren schon eifrig mitspielen. Die Mannschaft "Bert Bramberger" (Bert im oberen Bild links) erzielten den beachtlichen 4. Platz. Gratulation den noch sehr jungen Spielern- und mit Anna aber scheinbar schon erfogreich.
In der Spielpause gab es dann viele Diskussionen und neue Strategiegespräche fürs nächste Spiel.
20 Jahre Stammtisch Riederwirt
Noch vor der Siegerehrung ließ der Obmann des Stammtisch Riederwirt- Hans Harrer die 20-jährige Geschichte Revue passieren, bei der die Gäste in der Feuerwehrhalle immer wieder aufgrund lustiger Bilder der zwei Jahrzehnte amüsiert lachten und applaudierten.
Den Siegerpokal übernahm für die Landjugend Moosbach Gerald Öller. Links im Bild Vzbgm. Franz Wührer, der seine Kur unterbrach und dabei war.
Kristof Jodlbauer freute sich mit seiner mannschaft "Windner Hütt´n" über den schönen Glaspokal, der schon gefüllt war, über den zweiten Preis. Diese tollen Pokale wurden von örtlichen Firmen und Gönnern auch heuer wieder gesponsert. Danke schön allen, die immer ein offenes Ohr dafür haben.
Michael Freischlager holte sich den attraktiven Pokal für das Team der Tennisspieler ab. Gute Bekannte, und somit bestens gelaunte Gäste unterhielten und amüsierten sich in der Halle.
Die eine feierten ausgelassen zusammen... ... und die anderen bewirteten sie freundlich.
Ob drinnen oder draußen- sie schmeckten überall... ... die Grillspezialitäten vom Franz.
Und im nächsten Jahr geht es ganz bestimmt weiter mit dem Fussbalturnier des Stammtisch Riederwirt.