JAGDABSCHLUSS 2004
Abwechselnd sind die Moosbacher Gasthäuser Schauplatz des jeweiligen Jagdabschlusses. Heuer war es im Gasthaus Ingerl (vorm. Spitzlinger). Wie schon die letzten Jahre, hatte sich Jagdleiter Johann Kasinger wieder bestens auf seine Präsentation vorbereitet und referierte über die letzten zwölf Monate der Jägerschaft Moosbach. Unter den geladenen Gästen natürlich viele Mitgleider des Jagdausschusses, der Grundeigentümer und selbstverständlich eine Abordnung der Moosbacher Jägerschaft. Begleitet- großteils von ihren Ehefrauen, die wie immer bei derartigen Veranstaltungen mit köstlichen Torten und Selbstgebackenem- dem ausgesprochen guten Rehbraten, sozusagen das "I-Tüpfelchen" aufsetzten.
Einige Bilder von dem gelungenen Jagdabschluss 2004 sehen Sie hier!.
Die Moosbacher Jäger und Ehefrauen beim Jahresabschluss Jagdleiter Johann Kasinger bei seiner Präsentation
Ein kleiner Streifzug von erlegtem Niederwild im Jahr 2004 Der Jagdausschuss in gemütlicher Runde
Der ausgezeichnet gut schmeckende Rehbraten ... ... zubereitet bzw. serviert von Herbert und Elfi Ingerl
Worum es hier wohl geht? Wenige Minuten bevor das Mittagessen kam
Mit dabei- Ortsbauernbundobmann und Jäger Sepp Duschl Mitglieder des Ausschusses und Grundeigentümer
Die "Jägersfrauen" mal ganz unter sich im Dreiergespräch Ausschussobmann Öller dankt für die gute Zusammenarbeit
-----------------------------------------------------------------------
==========================
---------------

 

Jagdabschluss 2003
Im "Schachastüberl" beim Riederwirt konnte Jagdleiter Johann Kasinger rund vierzig Gäste besuchen. Unter ihnen natürlich viele Jäger, den Jagdausschuss sowie Grundbesitzer und DI. Johann Greunz. In einer ansprechenden Präsentation informierte der ambitionierte Jäger über Erlegtes und Interessantes im Jahr 2003.
Jagdleiter Johann Kasinger (Rödbauer) Ein kleiner Überblick der erlegten Tiere
"Fachsimpeln" unter Kollegen. Angeregte Gespräche mit dem Jagdausschuss
Gemütliches Beisammensitzen im Schachastüberl Ein Plauscherl bevor das Mittagessen serviert wurde.
Auch Pfarrer Gregor Gacek gab sich die Ehre Einige Frauen der Moosbacher Jäger
Alle hörten dem Jagdleiter interessiert zu. Scharf Josef beim "Babysitten"