Aktuelle Bilder von der Moosbacher Fronleichnamsprozession 2003
Sie hatte heute ihren "großen Auftritt "- die wunderschöne Monstranz aus dem 15. Jahrhundert. Pfarrer Gregor Gacek beim Altar Nummer 1- vor der Leichehalle in Moosbach.
Feierliche Umrahmung der Zeremonie mit dem Moosbacher Kirchenchor, hier bei der Fahnenweihe...
Die zu segnende neue Fahne wird von Schulkindern zum Altar getragen und von Pfarrer Gacek geweiht.
Die gesegnete neue Fahne wird vom Obmann des Pfarrkirchenrates, Franz Rieger und von der Obfrau des Pfarrgemeinderates, Sylvia Jodlbauer an der Fahnenstange befestigt, gehalten von Josef Schernthaner.
... der FF Moosbach und- nicht selbstverständlich aber nicht wegzudenken, der Musikkapelle Moosbach
Auf dem Weg zum zweiten Altar, MoosbacherInnen mit Pfarrer Gacek und Monstranz unter dem "Himmel"
Fast immer mit dabei, die Goldhaubengruppe Moosbach , sowie eine große Schar an Ministranten
Altar 2 war nach einem kleinen Anstieg erreicht. Ein herrlicher Ausblick war der Lohn der kleinen Mühe.
Stramme Musikanten umrahmten den Umgang. Und die "Karawane" zieht weiter Richtung dritten Altar.
Eine starke Delegation der Moosbacher Damen unterwegs in Richtung dritten Altar.
Die "Schlange" wollte gar kein Ende nehmen. Und dann waren da noch ein paar "Nachzügler".
Der dritte, wunderschön geschmückte Altar war die letzte Station, bevor es zurück zum Kirchenplatz ging
Der Kirchenchor beim 3. Altar. Rechts- die Goldhaubenfrauen bereits wieder auf dem Kirchenplatz.
Einen Dank auch noch an den "Wettergott", der uns diesen "optimalen" Tag schenkte.
nach oben zum Seitenanfang