Das Pfingst- Fussball- Turnier 2002... und seine Highlights!
Die Mannschaften    

Platzierungen:

1. Stockschützen
2. Tischtennis
3. Harte Knochen
4. Stammtisch
5. Tennis
6. Landjugend
7. Musik
8. Feuerwehr

Die Sieger: Stockschützen Moosbach 2. Tischtennis Moosbach
3. Stammtisch der "Harten Knochen" 4. Veranstalter: Stammtisch Riederwirt
5. Tennisclub Moosbach 6. Landjugend Moosbach
7. Musik Moosbach 8. Feuerwehr Moosbach
Die Sieger: Stockschützen Moosbach    
 
Die Siegerehrung!
Da strahlten sie: Spielführer Andreas Priewasser (Mitte) bei der Pokalübergabe durch Bürgermeister Ing. Hans Scharf (li.) und Initiator und Veranstalter Gerhard Schießl vom Stammtisch Riederwirt. Der schöne Wanderpokal, der nunmehr zwei Jahre hintereinander von den Stockschützen gewonnen wurde, "wandert" nun auf einen Ehrenplatz im Vereinslokal der "Stockies". Bereits zwei diese Kelche zieren nun die Wände. Unterschiedliche Spieler- bzw. Siegerfotos deshalb, weil die "Junioren" bei der Siegerehrung nicht mehr anwesend waren. Dafür der "Leihspieler" Sebastian.
Die Aktionen:  
Gekämpft wurde um jeden Ball. Das heurige "Moosbacher Fussball-derby" unterstrich die Begeisterung, dass am Freizeitsport Nummer 1, nach wie vor großes Interesse besteht. Wenn-gleich durch das unfreundliche Wetter der nasse Rasen für viele "Rutschpartien" sorgte, waren auch diesmal- abgesehen von leichten Blessuren durch den enormen Einsatz mancher Spieler, keinerlei ernste Verletzungen zu verzeichnen. Dies deutet auf ein "Fair-Play" aller Aktiven hin. Ein schöner Nachmittag für alle Beteiligten und Zuseher.
Die Zuschauer:
Zumeist waren es die "Spielerfrauen" bzw. Freundinnen, die trotz des unwirtlichen Wetters ihre Mannschaften anfeuerten. Mit Eifer wurden die einzelnen Aktionen beklatscht, Ausrutscher belächelt und diverse Fouls dementsprechend interprediert. Kenner und Könner der Szene rund um das weißschwarze Leder waren sich aber schlussendlich einig: "Nächstes Jahr werden wir wieder dabei- und den Titel holen". Wie bei einigen Gesprächen an den Biertischen belauscht, wurden bereits kurz nach Spielschluss fürs kommende Jahr "Leihspieler verpflichtet". Wie das eben bei richtigen Profis der Fall ist, war es auch in Moosbach so: Spielerbeobachtung und sofortige Anbahnung konkreter Verhandlungen für die nächste Saison. Da bin ich schon mal gespannt, wer nächstes Jahr den Titel für seinen Verein holen wird.!
Hier finden Sie die Ergebnisse und Bilder vom Pfingstturnier 2001