60 harmonische Jahre liegen zwischen diesen beiden Aufnahmen!

Wohl eines der bekanntesten Ehepaare Moosbachs- Frau Katharina und Herr GenLt i.R. Dr. Karl Schoeller, feierten im Kreise der Familie
am 15. Mai 2015 dieses sehr bemerkenswerte und nicht alltägliche Jubiläum!
Schön, dass es so etwas noch gibt!


Die Gemeinde Moosbach gratuliert Frau Katharina Schöller und dem Ehrenbürger GenLt i.R. Dr. Karl Schoeller
recht herzlich zur Diamantenen Hochzeit!

 

Segnung des prächtigen Bildstockes bei Familie Dr. Karl Schöller
Am letzten Freitag (15. Juni 2007) lud das bekannte Moosbacher Ehepaar Katharina und Dr. Karl Schöller "handverlesene Ehrengäste" zur Einweihung und Segnung eines Bildstockes in ihren Garten ein. General a. D. Dr. Karl Schöller begrüßte alle Anwesenden ganz herzlich und erläuterte den tieferen Beweggrund: Eine von der Familie- Gott sei Dank abgewendete, böse Krankheit, die ein Familienmitglied bedroht hatte.
Pfarrgemeinderat-Obfrau Sylvia Jodlbauer wurde die Ehre zuteil- gemeinsam mit dem Hausherrn Dr. Karl Schöller, den neuen Bildstock zu lüften. Sichtlich fasziniert waren alle Zuseher, insbesondere auch Mag. Gregor Gacek, der dieses "Marterl" feierlich segnete.
Militär-General A.D. Dr. Karl SchöllerSepp KarerKBW-Obfrau Marianne KarerNachbarin Marianne MaierGoldhauben- Obfrau Helga SeidlHausherrin Katharina Schöller"Hausmaurer" Sepp SeidlObfrau Pfarrgemeinderat Sylvia JodlbauerBürgermeister Hans ScharfMaria Scharf, BürgermeistergattinPfarrer Gregor Gacek
Pfarrer Gregor Gacek erklärte bei der Segnung die Namen der abgebildeten Schutzpatronen und auch ihre Bedeutungen. Für mehr Details aller darauf gezeigten Heiligen lesen Sie bitte den Kurztext in den unteren Spalten. Der stolze Hausherr- Dr. Karl Schöller und seine Gattin Katharina (Bildmitte) versammelten sich zum Gruppenfoto für das Familienalbum um den schönen Bildstock. ( Für die Namen der Gäste bitte den Mouszeiger über Bild gleiten lassen!)
Gottesmutter Maria mit Kind, zeigt die nordöstliche Ansicht des wunderschönen Bildstockes, des aus der Nähe von Lambach stammenden Künstlers. Der Heilige Georg, er ist der Schutzpatron der Pferde und Reiter, aber auch Nationalheiliger der Engländer und der katholischen Pfadfinder. Die heilige Cäcilia gilt als Patronin der Musik. Sie war der katholischen Tradition zufolge eine Märtyrerin, die im 3. Jht. n.Chr. in Rom gelebt haben soll. Die heilige Barbara ist Schutzheilige der Bergleute, Geologen, Glöckner, Architekten, Artilleristen, Feuerwerker, Dachdecker und der Gefangenen.

Oben: KBW-Obfrau Marianne Karer mit Gatten Sepp waren der Einladung gerne gefolgt.

Links: Katharina Schöller, die charmante Gastgeberin: Sie ist der Ruhepol für ihren Mann und unterstützt ihn bei all seinen Vorhaben seit Jahrzehnten.

Oben: Bgm. Ing. Johann Scharf (re.) sowie "Hausmaurer" Sepp Seidl und Frau Helga (li.) waren mit dabei.
Rechts: Militär-General a.D. Dr. Karl Schöller, bereits zu Lebzeiten eine Legende, genoss sichtlich die Feierstunde in seinem lauschigen Heim in Moosbach.

Links: In einer geselligen Runde mit köstlichen Schmankerln der Gastgeberin, serviert auf der Terrasse, wurde noch einige Stunden gemütlich gefeiert.

Rechts: So bot sich dem Fotografen beim Nachhausegehen der Bildstock: Sozusagen das "Schicksal vieler Stars"- zuerst stehen sie im Rampenlicht, um wenig später in der Dunkelheit der Nacht mit sich alleine zu sein. Nicht so dieser "Star"! Er soll für immer leuchten, und alle Aus- und Eingehenden im Hause Schöller vor Unheil und Krankheit bewahren. Möge es so sein!

Wie fast jedes Mal, möchte sich der Schreiber dieser Zeilen auch noch kurz persönlich äußern:
Liebe Katharina, verehrter Karl!
Es war eine schöne kleine Feier mit einer gemütlichen, ausgiebigen Agape, für die wir uns alle auch auf diesem Wege nochmals bedanken möchten. Wir hoffen, dass dieser Bildstock auch in weiterer Zukunft Euer Haus und Eure Gäste von allem Übel freihalten möge.
Er ist ein kleiner Juwel in Eurem Garten, der auch in Jahrzehnten noch an Euch erinnern wird!